Ratgeber Blog für Geld, Konsum und Kredit

Konsum

Mehr Geld, mehr Konsum

Ohne Moos ist nichts los, das weiß jedes Kind. Genau so weiß man aber auch, das man im Internet alles finden und bekommen kann. Das fängt mit dem Konsum an und überall im Internet bekommt man Werbung präsentiert, für all die schönen Sachen die man haben will, es sich aber nicht leisten kann. Da kommt man dann auf die Idee, das es auch im Netz Wege geben muss, wie man an geliehenes Geld kommt um sich das leisten zu können. Auf Rechnung kaufen, per Finanzierung kaufen, das neuste Handy mit einem Handvertrag ohne Schufa Prüfung bestellen und vieles mehr. Für diese Anfragen gibt es eine riesige Menge an Angebote im Internet und viele fallen auf die falschen Versprechungen herein. Dieser Blog soll ein Ratgeber für diejenigen unter uns sein, die erstens nicht über ausreichend Liquidität verfügen und zweitens der Meinung sind, auf solche Angebote angewiesen zu sein. Die Werbung gaukelt uns vor das wir mehr konsumieren müssen, ja nicht nur die Werbeindustrie sondern auch die Politik tut es. Der Konsument ist der König in diesem Lande und nur wer konsumieren kann ist auch etwas, weil er etwas hat. Vor dem Konsum sollte aber die Bildung stehen, denn nur wer gebildet ist kann beurteilen was er sich leisten will und kann. Wer diese Bildung nicht vorzuweisen hat, der glaubt der Politik und der Werbung und kauft auf Teufel komm raus ein und verschwendet damit zuerst sein Geld und danach seine Lebensqualität.

Schufa Eintrag

Ohne Schufa oder trotz Schufa?

Sind erst einmal die schwer verdienten Bohnen an den Handel verteilt worden und die Schufa macht einem einen Strich durch die Rechnung, weil die Bonität schlecht / negativ ist. Dann heißt es Geld muss in die Kasse, egal wie, Hauptsache so schnell und so viel wie nur irgendwie möglich. Schnell und einfach sich die Informationen im Internet einholen. Schauen wo kann man Geld verdienen, wo kann man den nächsten Kredit vergleichen und wie macht man das am besten ohne Schufa. Wer so denkt geht den nächsten falschen Schritt und steuert direkt auf die Überschuldung zu! Denn hat er daran gedacht, das es auch für diesen Weg noch ausreichend Angebote gibt, damit man ihm das Geld noch ganz aus der Tasche ziehen kann? Die Werbung arbeitet auch für die Finanzindustrie und Sie bekommen die Angebote und Möglichkeiten präsentiert, die Ihnen am bequemsten erscheinen, Ihnen aber kein Stück weiterhelfen.

Der Kredit ist die Lösung?

Lexikon für Kredit Begriffe

Kredit für alles, Kredit für Jeden

Girokonto implodiert, Schufa Werte jenseits von Gut und Böse und dazu noch Schulden wie die Bundesregierung? Da hilft nur Umschulden und ein neuer Kredit muss her! So zu lesen im Internet und in den Werbeanzeigen, die wir überall eingeblendet bekommen und das auch in diesem Blog. Mit einem neuen Kredit sind die Sorgen erst einmal wie weggeflogen. 10 000 Euro um sich den nächsten Urlaub zu finanzieren, ein neues Auto müsste auch mal wieder her und der Fernseher dürfte auch mal wieder etwas größer Ausfallen. Alles kein Problem, wir haben den richtigen Kredit für Sie, kaufen Sie auf Pump und Ihre Bank finanziert den Spaß. So oder so ähnlich wird der Konsument zu einem neuen Kredit umworben. Wer sich auf dieses Spiel einlässt muss damit rechnen, dass die Blase irgendwann platzt und der Kuckuck auf all den schönen Dingen seinen Platz findet. Kredite sind dazu da, den Konsument abhängig zu machen und ihn immer wieder in seiner Not neu anzutreiben. Denn wo bezahlt wird, da verdient auch einer etwas und meist ist es die Bank. Wer nun einen Kredit in der Not beantragt, der wird erstens mehr für diesen bezahlen müssen und zweitens wird er mehr Druck aushalten müssen und seine Taschen komplett leeren. Die Finanzindustrie hat sich auch diesen Geschäftszweig zu eigen gemacht und bietet Ihnen auch hierfür immer das passende Produkt an. Ob das allerdings eine Lösung für den Kreditnehmer ist oder doch eher für den Kreditgeber, das findet man nur heraus wenn die nötige Bildung vorhanden ist.

Dann verdiene ich eben Geld im Internet!

Geld

Geld, mehr Geld, viel mehr Geld

Auf Pump kann nichts mehr gekauft werden und selbst die tollen Kredite haben Sie nicht bekommen, dann gehen Sie doch den nächsten Schritt und verdienen Sie das Geld im Internet. Ganz einfach, ganz schnell, ohne Risiko und kostest nur ein paar Groschen! Bravo, Sie haben es geschafft, Sie sind auf den nächsten Klamauk hereingefallen.

Ratgeber: Konsum einschränken, Schulden vermeiden und Kredite umschiffen!

Dieser Blog soll anhand von einigen Beispielen zeigen und erklären, wonach die Menschen im Internet suchen und beleuchten wie groß die Chancen sind, das sich diese Wünsche auch erfüllen. So manch einer möchte einen schnellen sofort Kredit zu Top Konditionen, der andere sucht Wege wie er im Internet reich werden kann und die dann gibt es noch die, die einfach nur kaufen möchten und es sich nicht leisten können.

Liest man sich die Beispiele durch und beleuchtet man die Erfolgsaussichten, dann versteht man ein bisschen mehr wie das Geschäft mit dem Geld und dem Konsum funktioniert. Berücksichtigt man dann noch die dazu passenden Werbeanzeigen, dann versteht auch der Dümmste dass es nur darum geht, einem den letzten Cent aus der Tasche zu ziehen.

Viel Spaß beim lesen!

Rauchen und trotzdem Geld sparen

Geld sparen

Keine Panik dies ist kein Artikel wo einem empfohlen wird mit dem Rauchen aufzuhören. Nein, hier geht es auch nicht darum, wie man Geld sparen kann, wenn man Zigaretten selber dreht oder stopft. Es gibt eine günstige Alternative wie man ganz normal und wie gewohnt weiter rauchen kann. Weiterlesen →

28. September 2015 von Redakteur
Kategorien: Geld | Schreibe einen Kommentar

Nebenkosten prüfen und viel Geld sparen

Einmal im Jahr erhält man die Abrechnung der Nebenkosten und die sollte man aufs penibelste studieren und überprüfen. Denn so manch ein Vermieter kommt mit einem abenteuerlichen Beschiss um die Ecke, den selbst der Mieterschutzbund nicht alle Tage sieht. Weiterlesen →

26. August 2015 von Redakteur
Kategorien: Geld | Schreibe einen Kommentar

Günstiger Kredit

Kredit

Was ist ein günstiger Kredit? Ein Kredit den man schnell und unkompliziert bekommt, oder ein Kredit mit einem günstigen Zins? Wer sich die Frage so stellt, der stellt sie falsch, denn günstig ist etwas anderes und hat nichts mit der Beschaffung zu tun und auch recht wenig mit dem Zins. Weiterlesen →

15. Juni 2015 von Redakteur
Kategorien: Kredit | Schreibe einen Kommentar

Eine Schubkarre voll mit Geld

Geld

Wer träumt denn nicht davon so viel Geld zu besitzen, dass er es mit einer Schubkarre auf die Bank bringen muss oder gar im Geld schwimmen kann. Für viel bleibt es ein Traum und sollte er sich doch einmal erfüllen, dann dürfte es schnell zu einem Albtraum werden. Denn es gab einmal Zeiten, da sind tatsächlich die Leute mit einer Schubkarre voll Geld zum Einkaufen gefahren und haben dafür nichts bekommen. Weiterlesen →

15. Juni 2015 von Redakteur
Kategorien: Geld | Schreibe einen Kommentar

PC ohne Schufa bestellen

PC auf Raten kaufen

Ihr alter PC ist kurz davor den Geist auszugeben oder Sie meinen es zumindest. Also muss ein neuer PC gekauft werden, wenn da nicht die Schufa einen Strich durch die Rechnung machen würde. Klar das Girokonto ist im Minus und es gibt nur diesen einen Weg, den PC ohne Schufa zu bestellen. Geht das überhaupt und wenn ja, dann wie? Mehr dazu in diesem Artikel. Weiterlesen →

10. März 2015 von Redakteur
Kategorien: Konsum | 2 Kommentare

PlayStation finanzieren und auf Raten bezahlen

Finanzierung: finanzieren und in Raten bezahlen.

Die aktuelle PlayStation kostet in der Regel um die 400 Euro und das ist eine ordentliche Summe, wenn man das Geld auf einen Schlag bezahlen muss. Eigentlich sollte man das Geld solange sparen bis das Geld beisammen ist, aber manchmal muss es auch schneller gehen und das ist mit einer Ratenzahlung möglich. Die Finanzierung einer PlayStation ist eine Alternative und wird einem in jedem Elektronikmarkt und Onlineshop angeboten. Aber auch beim finanzieren muss man auf ein paar Dinge achten, denn sonst wird aus dem billigen finanzieren ein teures darauf bezahlen. Weiterlesen →

15. Dezember 2014 von Redakteur
Kategorien: Konsum | Schreibe einen Kommentar

Geld

Geld

Das Thema Geld ist ein Bereich, der nicht unterschiedlicher sein könnte und trotzdem dreht es sich nur darum, ausreichend davon zu besitzen. Viele haben von Geld überhaupt keine Ahnung, andere wiederum verstehen mehr vom Geld als vom Leben. Ein Zustand, der schon seit der Erfindung des Geldes besteht und der auch immer so bleiben wird, denn alles dreht sich nur um das Geld. Weiterlesen →

29. September 2014 von Redakteur
Kategorien: Geld | Schreibe einen Kommentar

Kaufen wenn die Bonität schlecht ist

Konsum

Wenn die Bonität nicht stimmt, der zukünftige Konsument über sein Problem bescheid weiß, ja dann wird er kreativ und sucht im Internet nach Möglichkeiten. Möglichkeiten wie er trotz seiner schlechten finanziellen Situation, doch noch auf Beutezug gehen kann, um sein Opfer zu reißen. Hört sich an, also ob der Konsument ein wildes Tier ist und soviel sei schon einmal verraten, er ist es. Aus diesem Grund haben wir auf flaure.de einige Artikel veröffentlicht, die über Produkte handeln, nach denen der Konsument in bekannten Suchmaschinen sucht. Weiterlesen →

07. August 2014 von Redakteur
Kategorien: Konsum | Schreibe einen Kommentar

Kredit: Zinsen verhandeln!

Zinsen

Die Schwierigkeit, einen Kredit von der Bank zu bekommen, zermürbt den Kunden schon so sehr, das er nur froh darüber ist, einen Kredit bekommen zu haben. Der Kunde kommt dann schon gar nicht mehr auf die Idee, den Zinssatz, also die Zinsen zu verhandeln und unterschreibt den Vertrag viel zu schnell. Genau das ist aber ein Fehler, denn wer sagt denn, das man den Zins nicht verhandeln kann. Weiterlesen →

28. Juli 2014 von Redakteur
Kategorien: Kredit | Schreibe einen Kommentar

Girokonto vergleichen

Ein Girokonto wird meistens eröffnet, wenn Jugendliche eine Ausbildung beginnen. Die Wahl der Bank erfolgt dann nach dem Prinzip, wo die Eltern ihr Girokonto haben, dort eröffnet auch der Spross sein Konto und das bleibt dann auch so, oft ein Leben lang. Deswegen vergleicht eigentlich niemand ein Girokonto, dessen monatliche Gebühren für die Kontoführung und schon gar nicht, wie hoch die Zinsen für einen eventuellen Dispokredit sind. Kurz gesagt, in jungen Jahren ist man froh über seinen ersten Lohn, dazu mit der Ausbildung beschäftigt und hat noch weit andere Flausen im Kopf, als ein Girokonto zu vergleichen. Weiterlesen →

08. Juli 2014 von Redakteur
Kategorien: Geld | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel